6 Monate Rückgaberecht | Zahlung per Rechnung | Schneller Versand |
Bester Service | Hotline +49 (0)30 991 94 99 94

AGB

 

Wir haben keine gesonderten allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Es gelten die gestzlichen Bestimmungen gem. BGB und EGBGB.



Kundeninformationen / Muster-Widerrufsformular / Datenschutzerklärung

Vertragsabschluss
Legen Sie zunächst die gewünschte Ware in den Warenkorb. Mit einem Klick auf das obere Warenkorbsymbol können Sie zur Kasse gehen und sich Ihren Warenkorb noch einmal anschauen. Für die weiteren Schritte ist es notwenig sich entweder mit seinem Benutzerdaten anzumelden oder einen Gastzugang zu nutzen. In den nächsten 5 Schritten legen Sie die Bezahlart, die Rechnungs- und Versandadresse, die Zahlungsinformationen und die Versandart fest. Im Schritt 6 "Bestellübersicht" sehen Sie noch einmal zusammengefasst alle wesenltichen Daten und können diese auch gegebenenfalls ändern. Der Kauf wird erst abgeschlossen, wenn Sie auf "ZAHLUNGSPFLICHTIG BESTELLEN" klicken.

Widerrufsbelehrung
Es gilt das gesetzliche Widerrufsrecht.
Sind Sie nach den gesetzlichen Bestimmungen Verbraucher, haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Verbraucher im Sinne des § 13 BGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Die Widerrufsfrist bei einem Kaufvertrag beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden, beträgt die Widerrufsfrist 1 Monat ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben, bzw. hat. Im Falle eines Vertrags über die Lieferung einer Ware in mehreren Teilsendungen oder Stücken beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben, bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (TurboZentrum GmbH, Semmelweisstr. 56-64, 12524 Berlin, E–Mail: info@turbozentrum.de, Telefonnummer: +49 (0)30 / 991 94 99 94, Telefaxnummer: +49 (0)30 / 991 94 99 98) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Musterwiderrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
– An TurboZentrum GmbH, Semmelweisstr. 56-64, 12524 Berlin, info[at]turbozentrum.de, +49 (0)30 / 991 94 99 98:
– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)
– Bestellt am (*)/erhalten am (*)
– Name des/der Verbraucher(s)
– Anschrift des/der Verbraucher(s)
– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
– Datum
(*) Unzutreffendes streichen.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie einen Vertrag widerrufen, hat der Verkäufer Ihnen alle Zahlungen, die er von Ihnen erhalten hat, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die vom Verkäufer angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf des Vertrags bei dem Verkäufer eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwendet der Verkäufer dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Der Verkäufer kann die Rückzahlung verweigern, bis er die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie den Verkäufer über den Widerruf des Vertrags unterrichten, an den Verkäufer zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Im Falle des rechtzeitigen Widerrufs des Vertrages trägt bei paketversandfähiger Ware der Käufer die Kosten für die Rücksendung der Waren. Bei nicht paketversandfähiger Ware übernimmt der Verkäufer die Kosten für die Abholung der Waren. Der Verbraucher hat für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechts bzw. Erlöschensgründe
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Kunden maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind. Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn Ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Das Widerrufsrecht erlischt ebenfalls vorzeitig bei Verträgen, wenn diese nach der Lieferung aufgrund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden sowie bei der Lieferung von Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
Ende der Widerrufsbelehrung

Gewährleistung
Es gilt das gesetzliche Gewährleistungsrecht für die Ware.

Mängelhaftung
Es bestehen die gesetzlichen Mängelhaftungsrechte.
Als Verbraucher werden Sie gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Transportschäden, Vollständigkeit und offensichtliche Mängel zu prüfen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstmöglich mitzuteilen. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf Ihre gesetzlichen Gewährleistungsansprüche. Kaufen Sie Ware von uns als Unternehmer im Sinne des § 14 BGB, verjähren Ihre Mängelansprüche innerhalb von 12 Monaten ab Übergabe der Ware. Hiervon ausgenommen sind Ansprüche wegen der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung unsererseits, unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

Speicherung des Vertragstextes
Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Sie bekommen aber nach Vertragsabschluss eine Bestellbestätigung mit allen wesentlichen Angaben per E-Mail zugesendet. Sie haben zudem die Möglichkeit die wesentlichen Daten ihrer Bestellung, Ihre Widerrufsbelehrung und unsere AGBs während des Bestellvorgangs auszudrucken. Nach Abschluss der Bestellabwicklung ist der Vertragstext Ihnen nicht mehr zugänglich.

Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Zahlung verbleibt die gelieferte Ware in unserem Eigentum.

Haftung
Es gilt das Produkthaftungsgesetz.
Bei leicht fahrlässiger Verletzung dieser Vertragspflichten haften wir nur für den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, es sei denn, es handelt sich um Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

Vertragssprache
Die Vertragssprache ist deutsch.

Datenschutz
Sie haben ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre von uns gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Bei Fragen zur Ihren personenbezogenen Daten können Sie sich unentgeltlich an uns wenden. Unsere Kontaktadresse finden Sie unter unten unter Anbieterinformationen.
Die von uns erhobenen und gespeicherten Kundendaten werden ausschließlich zum Zweck der Kaufabwicklung verwendet, dabei werden folgende Daten erhoben: Vor- und Familienname des Kunden, Rechnungs- und Lieferanschrift, Rufnummer, E-Mail-Adresse, gekaufte Artikel, Preis und Zahlungsart.
Die erhobenen Daten werden bei der Kaufabwicklung von uns an den Dienstleister plentymarkets GmbH (Bürgermeister-Brunner-Straße 15, 34117 Kassel) weitergeleitet.
Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht, ausgenommen sind rechtlich notwendige Maßnahmen (z. B. Rechtsanwalt, Inkassobüro, Auskunfteien) und Maßnahmen, die für den Warentransport erforderlich sind einschließlich der Sendungsverfolgung.
Details zum Datenschutz und die Datenschutzerklärung der plentymarkets GmbH sind auf der Internetseite https://www.plentymarkets.eu/unternehmen/datenschutz/ einsehbar.

Anbieterinformationen
Turbozentrum GmbH
Semmelweisstr. 56-64
12524 Berlin
Telefon: +49 (0)30 / 991 94 99 97
Fax: +49 (0)30 / 991 94 99 98
E-Mail: Info[at]turbozentrum.de