Boost Cooler Stage 2 TD - Low Boost

Artikelnummer: 4401040665

568,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

 Bestand:
wird für Sie nachbestellt
 Lieferstatus:
ca. 2-4 Wochen Lieferzeit
Beschreibung

Boost Cooler Stage 2 TD - Low Boost



Unser Top-Seller für Standardapplikationen wie bspw. VAG 1.9, 2.0, 2.5, 3.0TDI.
Für alle Turbodiesel-Motoren bis etwa 1.5bar Ladedruck - Elektronisch geregelte Einspritzung (VC-20) und 300PSI Pumpensystem!

Die Einspritzregulierung erfolgt mittels Ladedruck /MAP. Sie stellen lediglich den gewünschten Start- und Endwert ein (bspw. 0.5 und 1.2bar) und die Einspritzung erfolgt variabel innerhalb der beiden eingestellten Ladedruckpunkte.

Boost Cooler Wassereinspritzung

Durch die Boost Cooler™-Wassereinspritzung lässt sich eine Leistungssteigerung von bis zu 15-25% bei Ihrem Turbodiesel-Motor erzielen, ohne diesen thermisch zu überlasten. Zudem reduziert der Boost Cooler nachweislich den spezifischen Kraftstoffverbrauch Ihres Motors.

In die heiße Ladeluft wird zusätzlich Wasser bzw. Wasser/Alkohol (Das noch nicht vollständig verdunstete Wasser oder Wasser/Alkohol-Gemisch wird im Anschluß in den Brennraum geleitet. Bei dem Verdampfungsprozess der zuvor eingespritzten Flüssigkeit wird der Diesel-Kraftstoff &ldquo:aufgespalten&rdquo: und es entsteht ein sehr feiner Diesel-Nebel. Hierdurch entsteht Mehrleistung, da der Diesel vollständig verbrennt und nicht z.T. noch brennend oder unverbrannt als Abgas abgeleitet wird. Bei dem Wechsel der Aggregatzustände von Wasser in Dampf erhöht sich dessen Volumen um ein Vielfaches. Durch die Dampfexpansion entsteht zusätzlich ein höheres Motor-Drehmoment ("Dampfexpansionseffekt").

Neben der thermischen Entlastung erzielen Sie eine zusätzliche Leistungssteigerung, auch bei bereits zuvor leistungsgesteigerten Turbodiesel-Motoren wie bspw. durch Chiptuning.

Der Boost Cooler™ ist unübertroffen in der Zerstäubung! Die Flüssigkeit wird innerhalb der Hyper-Sonic™-Zerstäuberdüse mit Überschallgeschwindigkeit verwirbelt, bevor sie durch die Venturi™-Öffnung gepresst wird.


Sicherheit durch elektronisches Steuergerät

Das beiliegende Steuergerät variiert Einspritzmenge, mit einer Reaktionszeit von 1.5msek, flexibel zum Ladedruck. Der Stage 2-Controller wird im Motorraum, in der Nähe der Ladedruckquelle, platziert. Er ist thermisch und gegen Spritzwasser geschützt. Zudem verfügt er über eine elektronische Sicherung.


Sicherheit durch elektronisches Steuergerät

Die Einstellungen am VC-20 (S2 TD-Low Boost)-Steuergerät können ohne Vorkenntnisse innerhalb weniger Sekunden vorgenommen werden. Sie legen lediglich fest, ab welchem Ladedruck die Einspritzung beginnen soll und wie hoch der maximale Ladedruck (Haltedruck) des Turboladers ist. - Innerhalb dieser beiden eingestellten Ladedruckpunkte erfolgt die variable Einspritzung des Boost Coolers.


Komplett-System

Einbaufertiges Komplettsystem für den Motorraum. Für eine Installation im Kofferraum können Sie zwischen unseren 9.5l, 19l Tankmodul oder 26.5l Einbausets wählen. Bei leistungsstarken Turbodiesel-Motoren empfehlen wir, aufgrund des höheren Flüssigkeitsbedarfs, min. das 9.5l Tank-Einbauset.


Stage 2 TD-Low Boost oder High Boost System?

Für das High Boost System muß der Haltedruck des Turboladers mindestens 1.5bar betragen. Sofern sich der Ladedruck im Grenzbereich zur Low-Boost Variante befindet, so empfehlen wir das Low Boost System. Alternativ können Sie auch das neue Stage 2 Power-MAX oder die Stage 3 Systeme verwenden.

 

Vorteile auf einen Blick:

  • Elektronisch geregelte Einspritzung mittels Ladedruck
  • Systeme für nahezu jeden Turbodiesel (TDI/TDCi/TDS/... usw.) von ca. 80 - 2000PS verfügbar.
  • Mehr Leistung und Drehmoment von bis zu 15-25% möglich.
  • Reduktion der der thermischen Belastung bei bereits modifizierten Turbodiesel wie z.B. durch Chiptuning.
  • Reduktion der Abgastemperatur (EGT) von bis zu 120°C - Optimal für getunte Motoren oder Zugfahrzeuge.
  • Kein Ladedruckverlust wie bei herkömmlichen Ladeluftkühler, verbunden mit einem hervorragenden Wirkungsgrad!
    Zusätzliche Abkühlung der Ladeluft von bis zu 60°C möglich.
  • Senkung des spezifischen Kraftstoffverbrauchs von bis zu 10-15%
  • Minderung der Stickoxydbildung & Rußaustoß bei Vollastannahme, optimale Ergänzung zu DPF.
  • Ablagerungsfreier Brennraum und Ansaugtrakt, ohne Bildung von Ölkohle.
  • Einfache Installation

Merkmale
Produktart: Komplettset
Stufe: Stage 2
PDF

Snow Performance Katalog

Benachrichtigen, wenn verfügbar