6 Monate Rückgaberecht | Zahlung per Rechnung | Schneller Versand |
Bester Service | Hotline +49 (0)30 991 94 99 94

1.8T EFR-Turbo-Upgrade



 

Im Moment arbeiten wir an der Entwicklung eines EFR Kits für 1.8T Motoren. Dieses Kit wird im Moment an unserem TT 225PS Quatto (baugleich Audi S3) verbaut, entwickelt und getestet. Danach soll dieses für alle anderen 1.8T Modelle angeboten werden.
Das Kit kann mit dem EFR-6255, EFR-6258 und EFR-6758 verwendet werden. Somit sind durch diese Kit Leistungen bis 500PS möglich.

 



17.01.2012 - Einbauanleitung verfügbar
Hier können Sie sich die Einbauanleitung des Kits herunterladen

14.09.2011 - Nach den ersten Fahrten - 373PS und 398NM

An dem Diagramm erkennt man deutlich, der Lader hat noch Luft. Wir haben den Laderdruck vorerst auf 1,4bar begrenzt und testen weiter. Das Leistungsdiagramm macht deutlich wie früh der Lader Druck aufbaut und damit Leistung entwickelt.



13.09.2011 - Neue Bilder vom eingebauten Beta-Kit


08.09.2011 - Beta Kit jetzt bestellbar

Ab sofort ist die Beta Version im Shop bestellbar. Die Beta soll bis Ende Oktober laufen. Evtl endet die Beta Phase aber auch früher....

Zum EFR-6258 1.8T Upgrade Kit

05.09.2011 - Beta Tester gesucht ;)

wir werden in Kürze eine Beta Version des EFR-Upgrade Kits anbieten.

Das Beta-Kit ist preislich reduziert und birgt folgende "Nachteile" :
- die Ansaugung ist aus Metall mit kurzen Silikonverbindern statt ein Silikonschlauch
- die Wärmetauscheleitungen sind aus Silikonstücken mit Verbindern, statt komplette Formschläuche
- der Käufer verpflichtet sich Informationen zum Einbau, der Fahrbarkeit, Bild- und Videomaterial, etc zu liefern

Momentan ist das Kit für den AUDI TT 8N quattro bzw. Audi S3 8L gefertigt. Passgenauigkeit bei anderen Motoren kann noch nicht gewährleistet werden. In der Betaphase begrüßen wir natürlich auch Kunden die das Kit in anderen Fahrzeugen verbauen. Wir bieten dann kostenlosen Support und Nachbesserung nicht passender Komponenten an !

Der Preis der Beta Version liegt bei 3333 EUR ! (Es kann momentan nur der EFR-6258 geliefert werden !!)

Das Kit beinhaltet folgendes:
- Abgaskrümmer oben
- BorgWarner EFR modifiziert und angepasst auf das Kit
- Öl- und Wasserleitungen komplett aus Teflon edelstahlummantelt fertig mit Hitzeschutz versehen
- Ansaugung mit erforderlichen Anschlüssen für KWE, etc
- Druckrohr zur Serien-Ladeluftverrohrung
- 3" Hosenrohr komplett mit VBand und 2 Lambdamuttern (ohne Kat, dieser ist optional)
- Angepasste Wasserleitungen für Wärmetauscher
- Einbauhinweise und Kleinteile

Optional bieten wir an / bzw empfehlen wir zu verwenden :
- 100 Zellen Rennkat
- RS4 Luftmassenmesser (optional in Serien Luftfilterkasten)
- Front LLK mit Verrohrung
- Motorenumbau (Pleuel, ZKD oder Kolben, Kupplung, Schwungrad)
- Zylinderkopfbearbeitung oder Kopf vom Saugmotor (Änderung der Auslassventile und Federn, sowie Nockenwellen empfohlen)


01.09.2011:

Die Abstimmung wurde jetzt erst einmal bis auf 0,8bar über das komplette Drehzahlband herausgefahren. Der EFR-6758 drückt 0,5bar bei 2500u/min, 1,0bar bei 3000u/min, ca 1,5bar bei 3500u/min und ca 2,0bar bereits bei 4000u/min. Sagenhafte Werte soweit. Wir testen hier und da noch einige Sachen seitens der Kit Bauteile und gehen dann höher mit dem Druck um das Endergebnis zu erhalten. Wir bitten alle ungeduldigen noch um ein wenig Geduld !

 

Dazu ein neues Video:



2. Testfahrt mit dem EFR-Kit in 1.8T Audi TT. Der Wagen ist momentan noch recht fett abgestimmt. Es kommt in dem Video erst einmal nur darauf an einen ersten Eindruck über das Ansprechverhalten und die Laderdruckentwicklung zu erhalten, als Bestzeiten zu fahren.

 

 

 

Das erstes Video:



Die Entwicklungsarbeiten am Motor sind vorerst abgeschlossen. Der Motor läuft. Mit dem kurzen Video wollten wir einmal die erste Testfahr dokumentieren. Der rechte Balken der Multifunktionsanzeige zeigt den Ladedruck. Man erkennt deutlich das der EFR-6758 Turbolader schon bei 2000u/min anfängt Druck aufzubauen. Der Klang des integrierten PopOffs ist ebenso nicht zu überhören. In den kommenden Wochen werden wir abstimmen und natürlich weitere Videos veröffentlichen !


Die ersten Bilder zu dem Kit